Was wir tun

AkeBoose ist ein entwicklungsgetriebenes Maschinenbauunternehmen. Wir sind spezialisiert auf Maschinenkomponenten und Systeme, die Flüssigkeiten auf ein Substrat auftragen. Unser Schwerpunkt liegt traditionell im Flexo- und Tiefdruck für die Verpackungsindustrie, für welche wir Auftrags- und Versorgungssysteme für Druckfarben und Lacke entwickeln und bauen. Die Produktpalette von AkeBoose umfasst Kammerrakelsysteme, Farbversorgungs- und Farbhandlingsysteme sowie Tiefdruckrakelhalter mit passenden Rakelmessern.

In den letzten Jahren haben wir uns darüber hinaus verstärkt mit Speziallösungen für die Verarbeitung bzw. den Auftrag von flüssigen Medien wie z. B. Wasserstoffperoxid, Natronlauge oder Graphitmasse beschäftigt.

Unser Know-How

Seit der Gründung des Unternehmens durch den Visionär Herrn Åke Bööse in den 1970er Jahren haben wir verfahrenstechnische Lösungen in einer Vielzahl von Druckanwendungen integriert. Dieses breite, multidisziplinäre Know-how der Druckverfahren für flexible Verpackungen, Etiketten, Wellpappe, Tissue, Dekor, Kaschierungen und Beschichtungen ermöglicht es uns, hochfunktionale Produktlösungen zu entwickeln, die die täglichen Abläufe und Prozesse im Drucksaal einfacher und effizienter machen.

Was wir anstreben

Unser Ziel ist es, zum langfristigen Erfolg unserer Kunden beizutragen, indem wir die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kunden berücksichtigen und alle Aspekte unseres Unternehmens und unserer Produkte kontinuierlich weiterentwickeln.

Unser stark exportorientiertes Geschäft wird von einem hoch qualifizierten und agilen multinationalen Team betrieben, das sich ganz in den Dienst unserer Kunden stellt.

Current job vacancies

hr@agergaard.de

 

Make sure to send appendices as PDF files only!

Meilensteine der AkeBoose Firmengeschichte

AkeBoose entwickelt Inline-Druckwerk

2021

Das erste komplett von AkeBoose entwickelte und gebaute Inline-Flexodruckwerk für kleine bis mittlere Flexodruckbreiten wird ausgeliefert.

Entwicklung eines Auftragssystems für gedruckte Elektronik

2020

Die erste Sondermaschine für den Auftrag von Graphitmasse zur Herstellung von gedruckter Elektronik wird entwickelt und gefertigt.

Einführung Anicolor speedCLEANER 75 Reinigungsanlage

2019

Entwicklung des ersten Anicolor speedCLEANER 75, einer Reinigungsmaschine speziell für die Farbkammern von Heidelberg Speedmaster XL75 Anicolor Bogenoffsetdruckmaschinen.

AkeBoose verlagert Firmensitz nach Deutschland

2018

Verlagerung des Unternehmens von Schweden nach Deutschland und Umfirmierung zu AkeBoose GmbH.

40-jähriges Firmenjubiläum

2016

Die Firma AkeBoose feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Auf der drupa in Düsseldorf treffen sich zu diesem besonderen Anlass Partner und Kunden aus aller Welt auf dem AkeBoose Stand.

Einführung der EPQ Farbversorgungssysteme

2015

Das Farbversorgungssystem der Serie EPQ wird vorgestellt – eine kompakte und saubere Lösung zur Sicherstellung eines ausgewogenen Farbflusses im Flexodruck.

Erstes Kammerrakelsystem mit vollautomatischer Reinigung

2013

AkeBoose liefert das erste Kammerrakelsystem mit integrierter automatischer Reinigung.

Einführung der NOVA Compact und NOVA XLS Kammerrakelsysteme

2008

Auf der drupa 2008 werden das NOVA Compact Kammerrakelsystem, das speziell für Schmalbahnanwendungen entwickelt wurde, und die NOVA XLS, ein vielseitiges Edelstahl-Kammerrakelsystem für den mittel- bis breitbahnigen Flexodruck, vorgestellt.

Einführung des NewEdge® Rakelsystems

2007

Das NewEdge®-Rakelhaltersystem für den Tiefdruck wird getestet und auf dem Weltmarkt eingeführt.

Kammerrakelkonzept NOVA wird vorgestellt

2004

Das Konzept des NOVA Kammerrakelsystems – eine sehr stabile und leichte Kammerausführung – wird vorgestellt.

Umfirmierung zu AkeBoose Graphic Products AB und Kapazitätserweiterung

2002

Um mehr Produktionsfläche zu schaffen, zieht das Unternehmen in den Industriekomplex AGA/Dalénum in Lidingö, Stockholm, und ändert seinen Namen in AkeBoose Graphic Products AB.

Entwicklung des ersten Kammerrakelsystems

1991

Åke Bööse beginnt mit der Entwicklung eines kompletten Kammerrakelsystems. Die ersten Kammerrakelsysteme namens „FlexoCompact“ werden 1992 in Schweden und Finnland installiert.

Internationaler Durchbruch bei der PAC-PRO Messe

1988

AkeBoose hat seinen ersten Auftritt auf der Messe PAC-PRO in Düsseldorf, welcher den internationalen Durchbruch für das Unternehmen bedeutet.

Firmengründung

1976

Der schwedische Ingenieur Åke Bööse gründet das Unternehmen unter dem Namen Åke Bööse Utvecklings AB, um das Strip-Blade-Rakelsystem für den Tief- und Flexodruck zu entwickeln.