AkeBoose Kammerrakelsysteme wurden entwickelt, um den Druckereialltag zu erleichtern, indem sie einen reibungslosen und kosteneffizienten Farbauftrag von höchster und konstanter Qualität bieten.

Unser Angebot an Kammerrakelsystemen deckt das gesamte Spektrum der Flexodruckanwendungen ab, vom schmalbahnigen Etikettendruck über breitbahnige flexible Verpackungen bis hin zum Wellpappen- und Tissue-Druck. Um den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Druckanwendung gerecht zu werden, bauen wir unsere Kammern in verschiedenen Ausstattungsvarianten für eine optimale Funktion.

Vorteile der AkeBoose Kammerrakelsysteme

Präzise Farbdosierung ohne Farbspritzer oder Tropfen

Dank des asymmetrischen Kammerprofils sind die Winkel von Arbeitsrakel und der Schließrakel zur Rasterwalze optimiert. Dies ermöglicht eine hochpräzise und gleichmäßige Farbabrakelung an der Arbeitsrakel, wodurch Probleme wie Farbspritzer oder Schablonieren vermieden werden.

Gleichzeitig sorgt die verbesserte Flexibilität an der Schließrakel dafür, dass Farbe aus nicht entleerten Näpfchen der Rasterwalze leichter zurück in die Kammer gelangt. Dadurch wird Tropfenbildung an der Schließrakel ("Back Doctoring"), was bei symmetrischen Kammerrakeln häufig auftritt, vorgebeugt.

Illustration optimierter Rakelwinkel bei AkeBoose Kammern

Die "Kiss Impression"-Technologie unserer Kammern basiert auf der Abrakelung mit geringstmöglichem Anpressdruck. Das bedeutet, dass die Kammer mit minimalem Druck gegen die Rasterwalze läuft. Dadurch verschleißen die Rakelmesser und Kammerrakeldichtungen viel langsamer, was kostspielige Maschinenstillstandszeiten bedingt durch ungeplante Rakel- und Dichtungswechsel erheblich reduziert.

Dank der Kammeranstellung mit mechanischer Arretierung kann die Kammer nicht mit zu viel Druck gegen die Rasterwalze gefahren werden (Überdruck ist eine häufige Ursache für Riefen auf der Walze), was sich zusätzlich positiv auf die Lebensdauer der Rasterwalze auswirkt.

"Kiss-Impression" - Abrakelung nach dem Niederdruckprinzip

Das patentierte Rakelklemmsystem ermöglicht einen sekundenschnellen Wechsel der Rakelmesser, ohne dass spezielles Werkzeug oder Druckluft benötigt wird. Die Rakel wird mit einem speziellen Gummiprofil entlang der Kammer sicher geklemmt.

Die meisten AkeBoose Kammersysteme verfügen zudem über eine Serviceposition, sodass Rakelmesser und Kammerrakeldichtungen direkt an der Druckmaschine gewechselt werden können, ohne dass die Kammer in einen Wartungs- oder Servicebereich gebracht werden muss.

Patentiertes AkeBoose Rakelklemmsystem

Das fließende Design des Kammerinneren und das leicht zugängliche Rakelklemmsystem sind sehr einfach sauber zu halten. Es gibt keine Ecken oder Rillen, in denen sich Farbe absetzen könnte.

Folglich können sich Drucker mehr auf das Drucken konzentrieren, anstatt ihre Zeit mit der Reinigung zu verbringen.

Einfache Reinigung von AkeBoose Kammern

Die Quintessenz all dieser Kernvorteile sind niedrige Betriebskosten für das Kammerrakelsystem bei gleichzeitig hervorragender Druckqualität.

UNSERE KAMMERRAKEL PRODUKTREIHEN

NOVA XLS

Leistungsstarkes Kammerrakelsystem für mittlere bis große Bahnbreiten im Flexodruck

NOVA Compact

Schlankes einteiliges Kammerrakelsystem für schmale bis mittlere Druckbreiten im Flexodruck

CLASSIC

Robustes Zweikammer-Rakelsystem für einen leckagefreien Flexodruck

NOVA RS

Kammerrakelsystem mit Farbreservoir für einen ressourcenschonenden Etikettendruck