Highlights des NOVA Compact Kammerrakelsystems

Einfache Handhabung und Reinigung dank einteiligem Kammerdesign
Schneller und werkzeugloser Rakelwechsel
Selbsttragender, stabiler Kammeraufbau mit geringem Gewicht

Intelligentes, einteiliges Kammerdesign für einfache Handhabung

NOVA Compact ist ein Kammerrakelsystem im schlanken Design, das sehr einfach zu handhaben ist und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Der Kammerkörper besteht aus einem Stück und vereint alle Eigenschaften, die für einen effizienten Druck notwendig sind. Das asymmetrische Kammerprofil bietet Rakelpräzision ohne die Gefahr des Rückrakelns ("Back-Doctoring").  Die glatte Innenkonstruktion in Verbindung mit dem minimalistischen Rakelklemmsystem reduziert den Reinigungsaufwand auf ein absolutes Minimum.

NOVA Compact einteiliger Kammerkörper

Farbkonstanz und deutlich verlängerte Rakellaufzeiten

Wie bei allen Kammersystemen von AkeBoose ermöglicht das "Kiss Impression"-Prinzip der NOVA Compact mit niedrigem Anpressdruck eine gleichmäßige Farbübertragung und längere Lebensdauer der Rakelmesser, Dichtungen und Rasterwalzen.

AkeBoose NOVA Compact Niederdruck-Rakelprinzip

Schneller Rakelwechsel ohne spezielles Werkzeug

Die Rakelmesser werden mithilfe einer speziellen Gummidichtleiste im Rakelschlitz befestigt. Diese Art der Fixierung bringt zahlreiche Vorteile mit sich:

  • Die Montage und Demontage der Rakelmesser ist in wenigen Sekunden erledigt
    Der Rakelwechsel kann ohne Werkzeug durchgeführt werden
    Der Rakelschlitz ist über die gesamte Kammerlänge gegen Farbe abgedichtet, d.h. leicht sauber zu halten
    Die Rakelmesser sitzen absolut gerade und sicher in der Halterung entlang der gesamten Kammer
    Die Dichtleiste aus Gummi dämpft Vibrationen
NOVA Compact werkzeuglose Rakelklemmung

Kompakter selbsttragender und leichter Kammeraufbau

Die NOVA Compact ist selbsttragend konstruiert. Anstelle einer traditionellen Aufhängung wird die Kammer mit speziellen Seitenteilen an der Maschine befestigt. Dadurch ist die gesamte Installation nicht nur sehr kompakt, was für die Integration in Druckwerke mit geringem Platzangebot von Vorteil ist, sondern bietet auch einen einfachen Zugang zur Rasterwalze, wenn die Kammer für die Reinigung ausgebaut wird.

Der Kammerkörper besteht aus stabilem, eloxiertem Aluminium mit hoher chemischer Beständigkeit und ist für alle Farbtypen geeignet. Mit nur ca. 5 kg pro Meter Kammerlänge ist die NOVA Compact sehr leicht und ergonomisch zu handhaben.

Die NOVA Compact ist für Druckbreiten bis 1200 mm und Rasterwalzendurchmesser von 75 bis 154 mm ausgelegt.

NOVA Compact selbsttragender Aufbau

Ausstattungsvarianten NOVA Compact

Wenn ein komplett tropfsicherer Betrieb des Systems erforderlich ist, kann eine Rücklaufwanne aus Edelstahl direkt unter der Kammer integriert werden. Eventuelle Leckagen aus dem Dichtungsbereich, der Rakel oder der Rasterwalze werden in dieser Wanne sicher aufgefangen und zurück in den Vorratsbehälter geleitet.

NOVA Compact mit Rücklaufwanne

Für eine komfortablere und noch schnellere Reinigung kann eine PTFE-Beschichtung auf der Kammerinnenseite in Kontakt mit der Farbe angebracht werden. Durch die Antihaftwirkung der Beschichtung wird verhindert, dass sich Farbreste in der Kammer absetzen.

NOVA Compact mit PTFE-Beschichtung

Einsatzbereiche des NOVA Compact Kammerrakelsystems:

 

  • kleine bis mittlere Druckbreiten
  • Etikettendruck
  • Flexible Verpackungen
  • Beschichtungen
  • Eindruckwerke
  • Kuvertdruck
  • Blockbodenbeuteldruck
  • Inlinedruck

VERWANDTE THEMEN

NOVA RS Kammerrakelsystem für den UV-Etikettendruck

Ressourcenschonender Etikettendruck ohne Farbpumpen dank integriertem Farbreservoir und leicht zu reinigendem Kammeraufbau. Mehr erfahren

Kompaktes Farbversorgungssystem EPQ 200 für konstante Druckqualität

Einfaches und sauberes Farbmanagement für einen pulsationsarmen und ausgewogenen Farbfluss. Mehr erfahren